Artikel teilen
teilen

Die besten neuen Restaurants in Berlin
Trotz Krise lässt sich die Berliner Gastroszene nicht unterkriegen und glänzt mit vielen interessanten Neueröffnungen. Wir stellen Ihnen die 13 spannendsten vor.
Die besten neuen Restaurants in Berlin
Trotz Krise lässt sich die Berliner Gastroszene nicht unterkriegen und glänzt mit 13 interessanten Neueröffnungen. Wir haben sie getestet.

Trotz Krise hat die Hauptstadt fantastische neue Restaurants dazugewonnen. Wir stellen Ihnen die 13 interessantesten vor.
Trotz Krise hat die Hauptstadt 13 fantastische neue Restaurants dazugewonnen. Wir stellen sie Ihnen vor.

In einer ehemaligen Apotheke gibt es jetzt Artischocke mit Lardo. Die Kunst- und Designszene sitzt bei Laugenstange mit Schweinekinn in einem temporären Biergarten. Und im Souterrainrestaurant genießen Gäste ohne Schuhe japanische Spezialitäten. Die Berliner Gastronomie trotzt mit zahlreichen Neueröffnungen der Corona-Krise und macht Hoffnung auf bessere Zeiten. Unsere Genuss-Redaktion hat die neuen Restaurants besucht und getestet.

Wo Sie auf dem Dach feinstes BBQ oder unter alten Kastanien ausgefeilte mediterrane Spezialitäten genießen können, erfahren Sie in unserer detaillierten Rezension der 13 besten Neustarts. Dazu gibt es Öffnungszeiten, Adressen, unsere liebsten Speisen und jede Menge Fotos von vorzüglichen Gerichten und Interieurs.

Kink
Freistilküche mit mediterranem Dreh in Designambiente
Gegrillter Pulpo mit geräucherter Aubergine und Kalamansi-Sauce. Foto: Lee Edward

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko,
Jederzeit kündbar

Die Autoren

Katrin Cremer
Gestaltung
Felix Denk
Text
Michael Gegg
Webentwicklung
Hendrik Lehmann
Digitale Produktion
Susanne Leimstoll
Text
Bernd Matthies
Text
Kai Röger
Text
Veröffentlicht am 1. Juli 2020.