Teilen
Teilen
Die neuesten Datenanalysen, Multimedia-Stories und Investigativgeschichten
Interaktive Grafiken, Datenanalysen, Crowdrecherchen, besondere Longreads und Visual Stories. Auf dieser Seite gibt es alle Projekte aus dem Tagesspiegel Innovation Lab.
Neueste Artikel
Wohnungskrise in Großstädten
Mieten steigen ortsweise um 100 Prozent, Kaufpreise um 200 Prozent
Wo in Deutschland die Mieten in den letzten 14 Jahren am stärksten steigen, lässt sich anhand von Analysen des RWI stadtgenau zeigen. Europäische Daten zeigen zudem, in welchen Hauptstädten Mieten und Kaufen inzwischen am teuersten ist. Alle Ergebnisse in Grafiken.
Immobilien-Experte über Wohnungsbau und Bodenpreise
„Bezahlbarer Wohnraum kann in Berlin derzeit gar nicht entstehen“
Markus Viering ist Immobilienunternehmer und Professor. Im Interview erklärt er, warum der Wohnungsbau scheitert, wie der Markt es trotzdem regeln könnte und was der Staat jetzt tun müsste.
Wem gehört der Boden?
Wo Berlin noch Berlin gehört
Wer Wohnungen bauen will, braucht Land. Berlin hat viel seiner Fläche verkauft. Welche Teile der Stadt besitzt die öffentliche Hand überhaupt noch? Eine Bestandsaufnahme.
Ausgebaut
Berlins explodierende Bodenpreise machen Wohnungsbau unbezahlbar
Berlins Boden wird rasant teurer. Das macht bezahlbaren Wohnraum im Zentrum zunehmend unmöglich. Durch Verkäufe hat die Politik mitgespielt – trotz großer Versprechen. Über den Schlüssel zur aktuellen Mietmisere und warum er kaum Beachtung findet.
Sexarbeiterin und Stammgast über BDSM
„Nach dem Orgasmus trinken wir eine Cola“
Zoe Sabot ist Prostituierte, Friedrich Müller ihr Stammkunde. Im Interview sprechen sie über BDSM, Geheimnisse vor der Kirchengemeinde und die Frage, ob gekaufter Sex auch ihr Lust bereiten kann.
Demo-Analyse Berlin
Wofür gehen die Leute auf die Straße?
Weniger Teilnehmer bei Klimademos, immer noch Corona-Proteste – und die Inflation verändert, was den Menschen wichtig ist. Demos in der Hauptstadt: die Themen, die Ereignisse, die Erregungswellen.
Demo-Atlas Berlin
Wofür wird in meiner Nachbarschaft demonstriert?
Ob Aufmarsch Hunderttausender oder Ein-Mann-Kundgebung: Im Schnitt gibt es täglich 16 Demos in Berlin. Wer demonstriert in Ihrer Nachbarschaft – und wofür?
Europäische Waffen, amerikanische Opfer: Eine Recherche von Tagesspiegel und ZDF Magazin Royale
Der Waffenwahn und wir
Europäische Waffen, amerikanische Opfer
Wie deutsche und österreichische Hersteller am Waffenwahn in den USA mitverdienen
Tod aus Europa
Sandy Hook, die Waffen, die Profiteure
Mehr als 40.000 Menschen sterben in den Vereinigten Staaten jedes Jahr durch Schusswaffen. Für die USA ist das eine Tragödie. Für europäische Waffenkonzerne ist es ein Milliardenmarkt.
Blutspur nach Emsdetten
Europäische Waffen, amerikanische Opfer
Der tödliche Erfolg eines deutschen Unternehmens
Epidemie der Waffen
Rekonstruktion einer amerikanischen Tragödie
Für Kinder und Jugendliche in den USA ist es mittlerweile wahrscheinlicher, durch Waffengewalt zu sterben als bei einem Verkehrsunfall. Wie konnte es so weit kommen?
America’s Gun aus Österreich
Wie Glock die USA mit Pistolen flutete
In den 1980er Jahren erfindet Gaston Glock im österreichischen Örtchen Deutsch-Wagram eine neue Pistole. Wie wurde daraus ein amerikanisches Waffenimperium?
Pass the Glock
Pop, Hollywood und die Waffen
Keine andere Pistole spielt in so vielen Filmen und Songs eine Rolle wie die Glock aus Österreich. Wie ein österreichischer Hersteller Gewalt popularisiert hat.
Der „Lord of War“
Illegale Geschäfte mit Lateinamerika
Von 2009 bis 2011 hat SIG Sauer über die USA Waffen in Krisengebiete geschleust – vorbei an deutschem Recht. Tagesspiegel-Recherchen legen nun nahe: Das hat System.
Die Shot Show und der deutsche Staat
Schützenhilfe vom Ministerium
Jedes Jahr findet in Las Vegas die weltgrößte Waffenmesse statt. Europas wichtigste Waffenhersteller sind fast alle präsent – und seit rund 25 Jahren auch das deutsche Wirtschaftsministerium.
Datenanalyse
So erobern Glock-Pistolen die weltweite Popmusik
Durch geschickte PR hat der österreichische Hersteller Glock den US-Waffenmarkt erobert. Dabei hilft der Erfolg der Pistole in Songs. Und die werden immer schneller, wütender, härter – und häufiger. Eine Datenanalyse.
Krieg in der Ukraine
Sanktionen wirkungslos?
Europas Öl-Geschäfte finanzieren trotz neuem Embargo den russischen Krieg
Ungeachtet neuer EU-Sanktionen gegen den Handel mit fossilen Brennstoffen aus Russland, exportieren europäische Tanker weiter Öl-Produkte – und füllen damit die russische Staatskasse.
Unterstützung für die Ukraine
USA baut Hilfen massiv aus, kaum neue Waffen aus der EU
Die internationale Unterstützung für die Ukraine scheint ungebrochen. Doch fließen weiter Hilfsgelder? Eine Analyse mit neuen Daten zeigt, wer das Land immer noch unterstützt.
Sanktionen im Ukraine-Krieg
Könnten Schiffsversicherer Russlands Ölexporte sofort stoppen?
Ab Dezember gelten strenge EU-Sanktionen für Versicherungen von Öltankern. Doch die Firmen halten sich dazu bedeckt – und ziehen sich damit aus der Verantwortung.
#FuellingWar
Europäische Reeder halten Russlands Energieexporte am Laufen
Seit der Invasion der Ukraine haben Tausende Schiffe europäischer Reeder Öl, Kohle und Gas aus russischen Häfen exportiert. So unterstützen sie Putins Energieindustrie – und profitieren.
Fotoreportage aus dem Donbass
„Ich will sehen, wie das alles endet“
Es ist schwer nachzuvollziehen, wie sich das Leben in den umkämpften Gebieten der Ukraine anfühlt. Diese persönliche Foto­reportage vermittelt einen seltenen Einblick.
Von Reis bis Schokolade
Von diesen Ländern hängt die deutsche Lebens­mittel­versorgung ab
Die Invasion der Ukraine hat gezeigt, wie verflochten die globale Versorgungskette ist. Wegen fehlendem Weizen hungern ganze Landstriche. Wo kommt Deutschlands Essen her?
Waffen, Kredite, Hilfsgüter
Welche Länder unterstützen die Ukraine am meisten?
Deutschland wird häufig für seine angeblich zu geringe Unterstützung für die Ukraine kritisiert. Wer unterstützt die Ukraine wirklich am meisten? Und mit was? Ein Vergleich in Zahlen.
Hungerkrise mit Ankündigung
Die globale Lebensmittel-Inflation bedroht die Ärmsten
Kein Geld mehr für Brot: Entwicklungsländer ächzen unter hohen Nahrungs-Preisen. Warum die Lösung der Getreide-Blockade in der Ukraine eine Welthungerkrise kaum verhindern kann.
Lieferstopp-Rechner
Reicht das Gas im kommenden Winter?
Müssen wir die Heizung runterdrehen oder die Industrie? Erkunden Sie in unserem Simulator die Auswirkungen aller möglichen Szenarien.
The Real Deep Fakes
Giffey antwortet Klitschko
Im Ukraine-Krieg werden falsche Videos zur Desinformation eingesetzt. Inzwischen sind sie leicht herzustellen, aber es gibt Beschränkungen. In einem Experiment zeigen wir es – mithilfe einer gefälschten Franziska Giffey.
Globaler Pipeline-Atlas
Das unsichtbare Netz der weltweiten Energieversorgung
Die interaktive Karte zeigt, wo die Pipelines langführen – und wie sie Staaten über politische Differenzen hinweg verbinden. Erkunden Sie Gas- und Ölpipelines im Verlauf der Zeit.
Sorge vor Energieknappheit
Wie russisches Gas und Öl nach Deutschland kommen – und welche Pipelines durch die Ukraine führen
Öl, Gas und Geopolitik: Eine Übersicht der wichtigen Pipelines aus Russland, durch die Ukraine und nach Deutschland.
Europäische Recherchen
Ankauf von faulen Kredite
Geld machen, wo andere nicht mehr zahlen können
Kauf, Verwaltung und Eintreiben von faulen Krediten ist zu einem gigantischen internationalen Geschäft geworden. Größtes deutsches Unternehmen: eine Tochter des Otto-Konzerns. Gerade gehen 700 Verbraucher vor Gericht. So funktioniert das System.
Handel mit faulen Krediten
Das sind die größten Käufer unbezahlter Schulden
Ein Großteil europäischer Schulden landet bei Investoren in den USA. Auch europäische Firmen sind dick im Geschäft. Neue Branchendaten zeigen die mächtigsten Player und warum bald noch mehr Kredite platzen könnten.
Faule Kredite in Europa
Das sind die größten Player auf dem Markt für nicht gezahlte Schulden
Investment- und Inkassounternehmen handeln mit nicht abbezahlten Schulden. Wie groß und lukrativ der Markt für faule Kredite ist, ist unbekannt. Die größten Händler – und warum die Europäische Union den Handel mit den Kreditportfolios ankurbelt.
Haus nicht abbezahlt, Kredit verkauft
Banken verkaufen Schulden an Investoren in aller Welt
Wer sein Haus nicht mehr abbezahlen kann, dessen Bankschulden können zum Finanzmarktprodukt werden. „Faule Kredite“ landen bei undurchsichtigen Investoren. Auch deutsche Banken profitieren.
Laut Daten von Airbnb, Booking und Co.
Tourismus europaweit über Vor-Corona-Niveau – aber nicht in den Städten
Nach Corona ist vor dem Urlaub? In Schweden und Frankreich liegt die Zahl der Übernachtungen höher als vor der Pandemie. Aber in die Metropolen wird weniger gereist. Eine Datenanalyse für alle Regionen Europas.
Drogenanalyse in 104 Städten
Koks in Europa auf dem Vormarsch – Crystal Meth ebenfalls
Nach der Pandemie steigt der Drogenkonsum wieder an – in einigen Städten besonders. Berlin liegt bei allen Drogen über dem Durchschnitt – besonders sonntags. Alle Ergebnisse der europaweiten Abwasseranalyse in Karten und Grafiken.
Kinderbetreuung in Europas Hauptstädten
So unterschiedlich ist das Angebot für Kleinkinder
Mit sechs Wochen, ab eins, ab drei: Welche Kinderbetreuung in Europas Hauptstädten angeboten wird, unterscheidet sich teils extrem. Auch bei den Kapazitäten und Kosten gibt es völlig verschiedene Ansätze. Eine Analyse.
Demografischer Wandel
Diese Hauptstädte werden jünger, diese vergreisen
Junge Menschen migrieren zunehmend in die Metropolen. Doch während London und Kopenhagen immer jünger werden, kämpfen andere Hauptstädte mit Überalterung. Berlin ist ein seltener Zwischenfall. Eine europaweite Datenanalyse.
Verlassene Landstriche, wachsende Städte
Wo Europas Bevölkerung wächst und wo sie schrumpft
Die Diskussion um die wachsende Weltbevölkerung dreht sich meist um Asien und Afrika. Aber wie entwickelt sich die Bevölkerung eigentlich in Europa? In manchen Ländern soll sie um die Hälfte abnehmen. Die regionalen Unterschiede sind gewaltig.
Deutschland erreicht EU-Ziel
Diese Länder sparen am meisten Gas seit der Invasion der Ukraine
Europa muss Gas sparen, um unabhängiger von Russland zu werden. Aktuelle Daten zeigen: Viele Länder haben das EU-Einsparziel inzwischen erreicht, inklusive Deutschland. Andere Länder sparen aber weitaus mehr. Ein Überblick.
Keine warme Weihnacht
Die Gaskrise könnte die Wohnungsnot in vielen Städten weiter verschärfen
Schon vor der russischen Invasion zahlten viele Menschen zu viel von ihrem Einkommen für Wohnen, manche können ihre Wohnung nicht Heizen. Die steigenden Gaspreise könnten das verschärfen. In manchen Städten steigen sie besonders.
Energiekrise in Europa
Diese Länder sparen bisher am meisten Gas
Europa muss Gas sparen – gelingt das? Aktuelle Daten zeigen: Deutschland hat sein Ziel noch nicht erreicht. Andere Länder machen das besser.
Europas Uni-Metropolen
In diesen Städten leben die meisten Studierenden
Paris, London, Berlin – diese Metropolen sind die größten Studi-Städte Europas. Doch gemessen an der Studierendendichte liegen andere Städte weit davor. Datenanalysen zeigen, welche Städte im Kommen sind – und welche verlieren.
Karte der Studierenden-Wohnheime in Berlin
In diesen Wohnheimen wohnen Studierende am günstigsten – und hier besonders teuer
Von groß bis klein, von luxuriös bis bescheiden, von Mariendorf bis Schönholz: Wir haben Berlins Studi-Wohnheime auf einer interaktiven Karte gesammelt.
Immobilien-Investor über den Wohnungsmarkt in Großstädten
„So viele Millennials können gar nicht rausziehen, wie Boomer reinziehen werden“
Thomas Beyerle ist Immobilienanalyst und Professor. Im Interview erklärt er, wie man mit Immobilien Geld verdient, was Neubau so teuer macht und warum Investoren Berlin lieben.
Bis zu 50 Euro pro Quadratmeter
Studentenwohnheime in Europa werden zum Milliardengeschäft
Von Madrid über Berlin bis Warschau: Der Bau von Wohnheimen boomt. Wo besonders viele privat betriebene Studierenden-Unterkünfte entstehen – und was das für Städte bedeutet.
Extreme Mieten, vorgeschobene Befristungen?
Die Tricks der privaten Studentenwohnheim-Betreiber
Sie sind winzig und kosten bis zu 70 Euro pro Quadratmeter: Zimmer in privaten Berliner Wohnheimen für Studierende. Ausnahmen im Gesetz erlauben es den Betreibern, hohe Renditen zu erzielen und Verträge zu befristen. Wie das Geschäft in Berlin funktioniert.
100 Jahre Mangelverwaltung
Eine kurze Geschichte des studentischen Wohnens
In den 1920er Jahren herrschten in Deutschland ebenfalls Wohnungsnot und Inflation. Wohnheime sollten Studierende entlasten und Studieren für alle ermöglichen. Geklappt hat das bis heute nicht. Eine Spurensuche.
Zu hohe Mieten für Studierende
In diesen Unistädten ist das Wohnen am teuersten
Die Mieten in deutschen Unistädten steigen rasant, die Bafög-Sätze gleichen nicht einmal die Inflation aus. Wir zeigen, welche Städte noch bezahlbar sind – und wo eine kleine Wohnung fast 800 Euro kostet.
Wohnkrise für Studierende
In diesen Städten steigen die WG-Zimmerpreise besonders rasant
Inflation und sinkende Corona-Zahlen treiben die Preise von WG-Zimmern schneller nach oben als die normaler Wohnungen. Exklusive Daten zeigen die Entwicklung in den größten Uni-Städten.
Mietmarktlabor Berlin
Wie internationale Investments den Wohnungsmarkt umwälzen
Die Wohnungskrise steht erst am Anfang. Sieben Monate haben Journalist:innen in 16 europäischen Großstädten gemeinsam recherchiert.
Klima und Essen
Folge 1
Ist thailändische Küche in Deutschland schlecht fürs Klima?
Wie klimaschädlich sind importierte Zutaten, wie kocht man ökologisch? In unserer Serie Papaya & Pommes sucht die Berliner Köchin Daeng Khamlao nach Antworten.
Folge 2
So kochen besondere indische Restaurants in Berlin
Sind die meisten Inder wirklich Vegetarier? Welche leckeren Gerichte gibt es abseits von Chicken Tikka & Co? Und wie klimaschädlich ist diese Küche in Deutschland? Eine Tour durch Restaurants in Berlin!
Folge 3
Ist vegan kochen teuer und elitär?
Vegane Ernährung ist klimafreundlich. Doch können sich das alle Menschen leisten? Oder schließt der Trend viele aus? Das diskutiert Daeng Khamlao mit der veganen Köchin und Aktivistin Sophia Hoffmann im Video.
Folge 4
Afrikanische Küchen sind in Deutschland kaum bekannt – zu Unrecht!
Wenn es um „Essen aus aller Welt“ geht, wird meist ein ganzer Kontinent ausgelassen: Afrika. Dabei ist die Küche extrem vielfältig, auch in Berlin. Tuleka Prah erzählt, was das mit Kolonialismus zu tun hat – und zeigt uns ihr Lieblingsgericht.
Folge 5
Nachhaltiges Thai-Essen – Sterneköchin Dalad Kambhu zeigt, wie’s geht
Wie kann man typische asiatische Zutaten ersetzen? Und warum haben es Frauen in der Spitzengastronomie so schwer? Das diskutieren Daeng Khamlao und Dalad Kambhu im Video.
Persönlicher CO₂-Fußabdruck
Der Klimarechner für Ihre Küche
Schnitzel, Käsespätzle oder doch lieber Spaghetti Bolognese? Hier können Sie für Ihre eigenen Rezepte ausrechnen, wie klimafreundlich sie sind.
Von Apfel bis Zanderfilet
Wie klimaschädlich sind beliebte Lebensmittel?
Was auf den Teller kommt, entscheidet maßgeblich über die persönliche Klimabilanz. Die grafische Übersicht zeigt, welche Lebensmittel besonders das Klima zerstören. Es sind durchaus Überraschungen dabei.
Klimakiller Kuh
Vier Gründe, warum Rinder das Klima zerstören
Die Massentierhaltung schadet massiv dem Klima – allen voran die zehn Millionen Rinder in Deutschland. Über ein auf Effizienz getrimmtes System.
Beim Einkauf das Klima zerstören
– in Deutschland spottbillig
Wie hoch der ökologische Fußabdruck eines Lebensmittels ist, spielt bei den Preisen im Supermarkt keine Rolle, zeigt unsere Datenanalyse. Mit einfachen Tricks lässt sich aber viel CO₂ einsparen – ohne Mehrausgaben und Verzicht.
Interview mit Food-Influencer
„Fleisch performt auf Instagram einfach besser“
Per Meurling aka @Berlinfoodstories fotografiert Essen für 128.000 Follower. Im Interview erklärt Berlins bekanntester Food-Influencer, was Döner und Fine Dining gemeinsam haben und warum Berlins Gastronomie sich bald ändern wird.
Afrikanische Küche
Eine Karte der afrikanischen Restaurants und Läden in Berlin
In Berlin sind die Küchen Afrikas wenig bekannt. Zu Unrecht! Von marokkanisch über sierra-leonisch bis südafrikanisch: Auf der Karte zeigen wir, wo man afrikanisch essen und einkaufen kann. Kennen Sie weitere?
15.000 Liter Wasser
für ein Kilo Rindfleisch
Der Wasserverbrauch von Fleisch ist hoch, gerade bei Rindern. Weil weiterhin Nitrate das Grundwasser verschmutzen, könnte es teuer werden.
Sexismus in der Sternegastronomie
„Männer in dem Beruf sind Egomanen“
Schlimmer als in Dax-Vorständen: Nur vier Prozent aller Sterneköche sind Frauen. Zwei Aussteigerinnen berichten von sexistischen Sprüchen und Arbeitsdruck.
Vegan & Klima
Rettet veganes Essen wirklich das Klima?
Mit dem Januar enden bei vielen auch die guten Vorsätze, keine tierischen Produkte mehr zu essen. Januar war offiziell der „Veganuary“. Wie viel bringt so ein Monat für’s Klima?
Papaya & Pommes
Wie isst Berlin morgen?
Warum ist Currywurst umweltschädlicher als Chicken Tikka Masala? Der Klimawandel und Köchinnen aus aller Welt revolutionieren Berlins Gastroszene. Eine Reise durch die kulinarische Zukunft der Stadt – von Thailand über Indien nach Ghana und wieder zurück.
50 Shades of Palmöl
Dieser Mann holt Afrika nach Reinickendorf
Kochbananen und Schweinefüße: John Cole holt afrikanische Lebensmittel nach Berlin. Der Reinickendorfer ist ein Ein-Mann-Unternehmen – und Versorger und Botschafter einer wachsenden Community.
Klimakiller auf dem Teller
So wird die CO₂-Bilanz von Lebensmitteln berechnet
Die Nahrungsmittelproduktion ist einer der Haupttreiber des Klimawandels. Doch welche Lebensmittel sind besonders schädlich? Das sind die wichtigsten Faktoren.
Japanische Küche in Berlin
Auf der Suche nach den besten Ramen
Eine Suppe, die süchtig macht. Der Student Tran Nam Nguyen hat in zwei Jahren 500 Portionen des japanischen Nationalgerichts gegessen - und noch viel mehr gekocht. Hier kann man sie in Berlin probieren.
Regional und saisonal einkaufen
Die interessantesten Gemüsekisten in Berlin
Mit dem Kohl aus der Kiste lässt sich das Klima schützen. Wir haben eine Auswahl an Gemüsekisten-Anbieter zusammengestellt.
Ausgezeichnete Artikel
Der BER im 3D-Modell
Deswegen wurde 14 Jahre lang gebaut
Erkunden Sie jetzt das ganze Baufiasko in 3D!
Mietmarktlabor Berlin
Wie internationale Investments den Wohnungsmarkt umwälzen
Die Wohnungskrise steht erst am Anfang. Sieben Monate haben Journalist:innen in 16 europäischen Großstädten gemeinsam recherchiert.
Wohnungen und Finanzmarkt
Wer profitiert vom Berliner Mietmarkt?
An wen fließt am Ende die Rendite aus Berlins Wohnungen? Die Spur führt zu Fonds, Superreichen – und den Mietern selbst.
Wie eng werden Radfahrer überholt
Das Fahrradprojekt Radmesser
Wir haben den Überholabstand von Autos zu Fahrrädern gemessen.
Europäische Wohnungsmarktrecherche Cities for Rent
Berliner Wohnungsmarkt
Diese Firmen investierten am meisten Geld in Berliner Wohnungen
Bei weitem nicht alle großen Immobiliendeals werden öffentlich bekannt. Eine Analyse zeigt nun die Top-20-Investoren der vergangenen 13 Jahre auf dem Berliner Wohnungsmarkt.
Mietmarktlabor Berlin
Wie internationale Investments den Wohnungsmarkt umwälzen
Die Wohnungskrise steht erst am Anfang. Sieben Monate haben Journalist:innen in 16 europäischen Großstädten gemeinsam recherchiert.
Wohnungskonzern Heimstaden
Der nächste Berliner Wohnungsriese
Heimstaden wurde mit Protest in Berlin empfangen. Dabei verspricht das skandinavische Unternehmen, im Sinne der Mieterschaft zu handeln.
Wohnungskonzern Akelius
Wohnungshai oder Wohltäter
Seit der Mietendeckel gekippt ist, zahlen sich Schattenmieten und befristete Verträge für Akelius aus. Die Mieten landen auf den Bahamas.
Wohnungskrise in Europas Metropolen
Welche Maßnahmen helfen gegen hohe Mieten?
Die Mieten steigen in allen europäischen Großstädten. Die Politik versucht gegenzusteuern, um den Wohnraum bezahlbar zu halten. Welche Regulierungen sind erfolgversprechend? Zehn Beispiele aus ganz Europa.
Immobilienanalyst im Interview
„Ich denke, dass mehr und mehr Kapital in den Wohnungsmarkt fließen wird“
Tom Leahy ist Datenanalyst bei Real Capital Analytics, einer der größten Analysefirmen für Immobilienverkäufe weltweit. Im Interview erklärt er, warum der Mietwohnungsmarkt gerade erst am Anfang steht – und wie die Pandemie das begünstigt.
Interview mit Roger Akelius
„Rot-Rot-Grün stiehlt Geld von leidenden Kindern“
Im Interview spricht der Gründer der teuersten Wohnungsfirma Berlins über Reichtum, Mietpreissteigerung und soziale Turbulenzen.
Wohnungsmarkt Athen
Eine Stadt unter dem Auktionshammer
Die Mieten steigen, die Bevölkerungszahl schrumpft. Und internationale Inkasso-Firmen versteigern Tausende Wohnungen.
Wohnungsmarkt in Paris
Zwischen Verstaatlichung und Verkauf
Wer in Paris eine neue Wohnung sucht, hat es schwer. Deshalb will die Pariser Politik nun Büros in Wohnungen umwandeln – mit der Hilfe von Immobilienunternehmen.
Wohnungsmarkt in Oslo
Ist der nordische Traum vom Eigenheim bald ausgeträumt?
Hohe Eigentumsquote, hohe Kaufpreise für Wohnungen: Warum in der norwegischen Hauptstadt immer mehr Menschen zur Miete wohnen.
Wohnungsmarkt in Madrid
Eine Stadt als Ankauf-Verkauf-Laden
In der spanischen Hauptstadt kaufen internationale Immobilienfonds wie Blackstone oder Cerberus Hunderttausende Mietwohnungen, um sie wenig später gewinnbringend zu verkaufen.
Wohnungsmarkt in Zürich
Die verzweifelte Hauptstadt der Miete
In keiner europäischen Stadt wohnen so viele Menschen zur Miete wie in Zürich. Die Stadt versucht zwar ihr Bestes, kämpft aber trotzdem gegen steigende Mieten.
Quiz zu Mieten und Immobilien in Europa
Was wissen Sie über den europäischen Wohnungsmarkt?
In Europa hat jedes Land mit Wohnungsproblemen zu kämpfen – von steigenden Mietpreisen über schleppenden Neubau bis hin zu Armut durch Wohnkosten. Wie viel wissen Sie über die Lage? Hier finden Sie es heraus.
Klimakrise
Satelliten-Analyse der Stadien in Katar
1140 Fußballfelder Beton
Fifa und Katar versprechen, dass die WM in Katar keine negativen ökologischen Auswirkungen haben wird. Berechnungen mithilfe von Satellitendaten und Experten sagen etwas anderes.
Grün­flächen, Lärm, Luftver­schmutzung
Wie lebenswert ist mein Kiez in Berlin?
Die interaktive Karte zeigt, bei welchen Wohngegenden die meisten Parks in der Nähe sind, wo es laut ist, wo die Luftverschmutzung hoch – und wo sich die Stadt im Sommer besonders aufheizt. Finden Sie heraus, wie Ihr Kiez im Berliner Vergleich abschneidet!
Klimakrise in Deutschland
Womöglich heißester Oktober seit Beginn der Aufzeichnungen
Es war sehr sonnig und trocken für einen Oktober. Jetzt zeigen vorläufige Daten des Deutschen Wetterdienstes: Es war möglicherweise der heißeste Oktober seit Beginn der Aufzeichnungen in Deutschland.
Europa brennt
Das Jahr der Waldbrände
Im Sommer 2022 zerstörten Feuer mehr europäischen Wald als je in einem Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen. Fotos und Daten zeigen das Ausmaß.
Pegelstände auf Rekordtief
So trocken sind Europas Flüsse
Zu heiß, zu wenig Regen, trockenliegende Schiffe: 2022 führen viele Flüsse zu wenig Wasser. Und die Pegelstände könnten noch weiter sinken. Was sind die Folgen?
EACOP-Pipeline durch Ostafrika
Wer profitiert vom neuen Öl?
Aktivistin Luisa Neubauer will die Pipeline stoppen. Ugandas Präsident und TotalEnergies versprechen Jobs und Aufschwung für das Land. Aber wer profitiert wirklich? Eine investigative Analyse großer Versprechen.
Öl im Nationalpark
Das bedeutet Totals Ölförderung für die Menschen in Uganda
Uganda bohrt nach Öl. Mitten im Nationalpark. Tausende werden enteignet - in einem Land, das schon heute stark vom Klimawandel bedroht ist.
Ölbrunnen im Nationalpark
Längste beheizte Pipeline der Welt
Zwischen Elefanten und Giraffen fördert Total künftig Öl in Uganda. Tausende werden verdrängt. Und das könnte erst der Anfang sein. Eine visuelle Recherche.
Klimakrise
Diese Frauen kämpfen in Uganda gegen Klimawandel und Ausbeutung
Zu Flutzeiten kommen sie nicht zur Schule, in Dürrezeiten sind sie stärker von Gewalt betroffen: Frauen tragen die größte Last der Klimakrise. Acht von ihnen kämpfen gegen den Klimawandel in Uganda – wo Auflehnung ungern gesehen wird.
Grüne Gründerinnen
Mit neuen Ideen für eine nachhaltige Wirtschaft
Kohle aus Bambus, Taschen aus Plastiktüten, Häuser aus Containern: Drei Frauen wollen mit ihren Unternehmen eine nachhaltigere Welt schaffen. Ihre Heimat Uganda ist besonders vom Klimawandel betroffen.
Das Blätterdach Afrikas
Wanjira Mathai ist die Tochter einer ehemaligen Staatsfeindin und späteren Nobelpreisträgerin. Heute kämpft auch sie für eine bessere Zukunft Kenias.
Solarenergie im Senegal
Sonne für Eis
Obwohl Senegal sich wirtschaftlich rasant entwickelt, werden manche Regionen auf absehbare Zeit nicht ans Stromnetz angeschlossen. Zum Beispiel die Insel Saloulou. Dort nutzen die Menschen nun Sonnenenergie zur Erzeugung von Eis. Ausgerechnet Eis. In dieser Hitze.
Fisch oder Energie
Von der Kohle verdrängt
Um Senegals wachsenden Energiebedarf zu decken, wird außerhalb Dakars ein Kohlekraftwerk gebaut. Die Einheimischen wehren sich. Längst verschwinden ihre Häuser, denn wegen des Klimawandels steigt der Meeresspiegel.
Folgen des Klimawandels in Afrika
Wer das Klima am meisten schädigt – und wer die Folgen trägt
Hierzulande scheinen die Folgen des Klimawandels noch abstrakt. Auf dem afrikanischen Kontinent ist das anders - obwohl die Menschen dort am wenigsten dazu beitragen.
Klima
A Female Fight for the Future
Junge Frauen auf dem afrikanischen Kontinent suchen nach Lösungen gegen den Klimawandel
Neue Fossilenergie
Fängt der Kohleboom in Afrika gerade erst an?
In Afrika ist die Kohleenergie auf dem Vormarsch, mehrere Kraftwerke sind geplant oder im Bau. Für den Klimaschutz ist das eine verheerende Entwicklung. Dabei gibt es Alternativen.
Unerhört engagiert
Vier Klima­aktivistinnen aus Afrika im Portrait
In Europa kämpfen Fridays for Future gegen den Klimawandel. In vielen afrikanischen Ländern ist er längst spürbar. Den Aktivistinnen von dort wird selten zugehört. Ein Anfang.
Noch mehr Datenanalysen, Karten & Umfragen
Ohne Reserve
Eine Schulleiterin kämpft mit dem Lehrkräftemangel
Weil sie keine Lehrkräfte findet, kann Direktorin Karina Jehniche an ihrer Grundschule nur 88 Prozent des Unterrichtsbedarfs decken. Ihr Personalplan sitzt auf Kante – bis jemand krank wird. Beobachtungen aus einem kaputten System.
Die Berliner Klassenfrage
Hier fehlen am meisten Lehrkräfte – Schule für Schule
Drei Viertel aller öffentlichen Schulen in Berlin haben zu wenig Lehrkräfte, Tendenz sinkend. Wo der Lehrkräftemangel am größten ist – Schule für Schule.
Frauentag 2023
Wir müssen über Männer reden
Es geht um Geld und Gesundheit, um Care-Arbeit und Erziehung, um Führung und Verantwortung. Zum Internationalen Frauentag haben wir Politikerinnen, Unternehmerinnen, Forscherinnen, Künstlerinnen und andere prominente Frauen gefragt, was Männer tun müssten, damit mehr Gleichberechtigung herrschen kann.
Von 100 bis 275.000 Euro pro Student
Das sind die Berliner Studiengänge mit den höchsten Einnahmen
Vierzig Hochschulen, 200.000 Studierende, ungleich verteilte Gelder. Manche Fachbereiche in Berlin haben hohe Einnahmen, andere kaum welche. Wohin fließt das meiste Geld pro Student?
Finanzierung der Weltgesundheit
Wer entscheidet, worum die WHO sich kümmert?
Während der Corona-Pandemie war die Weltgesundheitsorganisation sehr präsent. Daten zeigen: Nicht über alle Gelder und Spenden verfügt sie frei. Wie die WHO funktioniert.
Leben in der Dauerkrise
Sorgen in Deutschland gehen zurück – aber bei einigen steigt die Wut
Sorgen um Geld? Die machen sich heute viel weniger Deutsche als noch vor einem Jahr. Exklusive neue Forschungsdaten aber zeigen: Manche werden in der Dauerkrise wütend. Und sympathisieren mit extremen Parteien.
Fertigessen, Käse, Zigaretten
Mit diesen Lebensmitteln versorgt Deutschland die Welt
Deutschland ist einer der größten Nahrungsmittel-Exporteure der Welt. In welche Länder wird am meisten exportiert? Und was?
Cannabis in Zahlen
Zehn spannende Fakten zur Legalisierung in Zahlen und Grafiken
Wie viel kiffen die Deutschen? Spart die Legalisierung Geld? Wie regulieren andere Länder die Droge? Die wichtigsten Antworten zur Cannabis-Freigabe im grafischen Überblick.
Flächen­gerechtigkeit in Berlin
So (un)gesund wohnt Berlin
Laut, dreckig, grau: Nur 35 Prozent der Berliner leben an Orten ohne Umwelt-Belastungen. Daten zeigen, dass sozial Benachteiligte besonders ungünstig wohnen. Das kann sich auch auf die Gesundheit auswirken.
Berlins „coolste“ Orte
In diesen Nachbarschaften lässt es sich trotz Rekord-Hitze aushalten
36 Grad und es wird noch heißer – wo können Berliner sich erfrischen? Die kühlsten und windigsten Orte der Stadt auf einer interaktiven Karte.
Firmen-Ableger in Deutschland
Umgeht ein Cloud-Unternehmen in der EU Iran-Sanktionen?
Ein iranischer Internet-Dienstleister wird beschuldigt, an Internetzensur beteiligt zu sein. Er hat einen Ableger in Deutschland Bisher hat offenbar niemand ermittelt.
Internet-Sperren im Iran
Blackouts gegen die Freiheit
Das iranische Regime blockiert immer mehr Kommunikation im Netz. Grafiken zeigen, wie weit es dabei schon geht.
Berlin-Wahlen 2023
Berlin-Wahl 2023
Alle Wahlergebnisse, Wahlkarten und Koalitionsoptionen
Auf unserer Wahlseite finden Sie alle Ergebnisse, Grafiken und Hintergrundanalysen zur Abgeordnetenhauswahl 2023 in Berlin auf einen Blick.
Wahlkarten zur Berlin-Wahl 2023
Alle Ergebnisse nach Wahlkreisen und Stimmbezirken
Alle Wahlergebnisse in Berlin nach Wahlkreisen, Stimmbezirken und Parteien als interaktive Grafik – und im Vergleich zu den Wahlen seit 1990.
Karte zum Klima-Volksentscheid
So hat Ihr Kiez bei „Berlin 2030 Klimaneutral“ abgestimmt
Berlin hat entschieden. Erkunden Sie in unserer interaktiven Karte, wie Ihre Nachbarschaft beim Volksentscheid abgestimmt hat.
Ungültige Stimmen und Wahlbeteiligung
Was besser lief als vor zwei Jahren und was nicht
Bei der Wiederholungswahl haben weniger Berliner:innen ihre Stimme abgegeben als noch vor zwei Jahren, dafür wählten sie korrekter. Was das für die Wahl und die Parteien bedeutet.
Berlin sieht schwarz
Die neuen politischen Grenzen der Hauptstadt
Die neuen Grenzen Berlins: So hat sich die politische Kiezstruktur der Hauptstadt bei der Wiederholungswahl 2023 verändert.
Wahlergebnisse aus anderer Sicht
Nur 11,6 Prozent der Menschen in Berlin haben die CDU gewählt
Die Wahlergebnisse in Balken und Karten verdecken teilweise bestimmte Bevölkerungsgruppen in der Stadt. In ungewöhnlichen Grafiken zeigen wir einen ganz anderen Blick auf die Stimmverteilung.
Wahlergebnisse nach Kiezbevölkerung
Der S-Bahn-Ring – Berlins neue politische Grenze
Die Ringbahn markiert die neue politische Grenze der Stadt. Aber auch Alter, Migration und Arbeitslosigkeit spalten die Stadt. Erkunden Sie die Karten!
Geografische Wahlanalyse
Wo SPD, Grüne und Linke am meisten verloren haben
Berlin-Karten zeigen, wie sich die Kräfteverhältnisse in der Hauptstadt verschoben haben. Dabei gibt es interessante Unterschiede nach den Parteien. Wir zeigen die Veränderungen für alle größeren Parteien.
Wählerwanderung bei Berlin-Wahl
Woher hat die CDU ihre Stimmen?
Die CDU kann als Wahlsieger nicht nur von der SPD gewinnen. Den größten Stimmenzuwachs haben die Nichtwähler.
Berlin wird schwarz
In diesen Bezirken hat die CDU besonders stark hinzugewonnen
Seit 1990 war die CDU nicht mehr stärkste Kraft in Berlin. In welchen Teilen der Stadt haben sich besonders viele Berliner für die Partei entschieden?
Giffey, Jarasch und Wegner gegen ChatGPT
inden Sie den Unterschied zwischen Politik und Computer?
Sechs Wahlkampf-Themen, acht echte und zehn falsche Zitate. Welche Parteispitze macht Aussagen, die von der KI-Software ChatGPT noch unterscheidbar sind – Giffey, Jarasch oder Wegner?
Twitter-Analyse zur Berlin-Wahl
Welche Abgeordneten führen beim Wahlkampf auf Social Media?
Der Offline-Wahlkampf zur Wahlwiederholung stellte sich bisher eher unspektakulär da. Wie wird der Wahlkampf auf Twitter geführt? Eine Analyse aller Berliner Abgeordneten.
Ein Jahr Rot-Grün-Rot in Zahlen
Was hat der Senat für’s Klima getan?
Das Klima ist für viele Berliner*innen eines der wichtigsten politischen Themen, Rot-Grün-Rot versprach viel dazu im Koalitionsvertrag. Was wurde bisher geleistet? Ein Check anhand von Statistiken.
Lehrer fehlen, Gebäude zerfallen
Die Probleme der Bildungspolitik in Grafiken
Die Zustände mancher Schulen sind erschreckend, der Mangel an Lehrkräften wird immer größer – der Zustand der Berliner Bildung ist desolat. Was hat Rot-Grün-Rot getan? Ein Blick auf Daten.
(K)eine Trendwende bei der Verkehrswende?
Ein Jahr rot-grün-rote Verkehrspolitik in Grafiken
Mehr Radfahrer, mehr Autos: Auf Berlins Straßen ist es voll geworden. Entspannung ist nicht in Sicht. Hat die aktuelle Regierung etwas verändert? Ein Blick auf Daten.
Wohnungskrise schlimmer als zuvor
Ein Jahr rot-grün-rote Wohnungspolitik in Grafiken
Zu hohe Mieten, zu wenig Neubau: Rot-Grün-Rot versprach Linderung für Mieter und Wohnungsbau. Wurde von diesen Versprechen nachweislich etwas erfüllt? Ein Blick auf Daten aus dem ersten Jahr der Regierung.
Schwerpunkt Coronavirus
Coronavirus-Karte Live
Alle Infektionen nach Landkreisen und Ländern
Unsere interaktive Karte zeigt die gemeldeten Coronavirus-Fälle – nahezu in Echtzeit.
Steigende Inzidenzen und Testknappheit
Ist die Omikron-Welle noch messbar?
Die Inzidenzen im Land erreichen neue Rekorde. Steigen die Zahlen weiter an, dürfte die Dunkelziffer an Infektionen noch höher werden. Das hat Folgen für die Bewertung der Daten.
Impf­schutz im Zeit­verlauf
Wie gut wirkt die Corona­impfung noch?
Lohnt sich ein Booster-Impftermin? Wir haben die aktuelle Studien­lage in einen interaktiven Rechner zusammen­gefasst, um etwas Orientierung zu schaffen.
Sicherer ausgehen in Berlin
Diese Bars, Cafés und Restaurants prüfen die Corona-Impfnachweise
Was bringt 2G, wenn es niemand prüft? Mehr als 800 Einsendungen haben uns erreicht. Wir zeigen Positivbeispiele, an welchen Berliner Orten wirklich geprüft wird.
In der Pandemie abgehängt?
Manche Kinder haben kaum noch eine Chance, die Lernrückstände aufzuholen
Deutsche Schüler werden immer schlechter. Wie hat Ihr Bundesland abgeschnitten?
Infektion und Wahl
Hängen die Coronazahlen mit den AfD-Wahlergebnissen zusammen?
Die AfD profitierte bei der Bundestagswahl in vielen von Corona stark betroffenen Landkreisen. Zufall?
Covid-19 im Winter 2021
Werden die Intensivbetten wieder knapp?
Mit den Neuinfektionen steigt die Zahl der Coronapatienten auf den Intensivstationen. Hält das deutsche Gesundheitssystem der Pandemie stand? Ein Überblick in Grafiken.
Simulationen zu besorgniserregenden Varianten
Am Scheideweg zur dritten Welle
Die Neuinfektionen steigen wieder – trotz Lockdown. Simulationen zur Verbreitung der Varianten zeigen, wie schnell die dritte Welle kommen könnte – und wie wir sie vielleicht doch noch verhindern könnten.
Corona-Regeln im europäischen Vergleich:
Welche Maßnahmen wirken gegen das Virus?
Regierungen weltweit ringen um den richtigen Umgang mit dem Coronavirus. Eine Analyse zeigt, wann Maßnahmen etwas bringen – und dass einzelne nicht wirken.
Ein Fall, totale Abriegelung
So schützt Australien die gesamte Bevölkerung gegen das Coronavirus
Mit strengsten Beschränkungen verhindert das Land die Ausbreitung der Pandemie. So kann am Montag eines der wichtigsten Tennisturniere der Welt mit Zehntausenden Zuschauern starten.
Kommt Deutschland zur Ruhe?
Die Mobilität geht zurück – aber nicht überall
Handydaten zeigen: Der Lockdown hat Bewegungen an Weihnachten reduziert. Und was bringt eigentlich die 15-km-Regel?
Corona-Impfungen
Die 74 wichtigsten Antworten im Überblick
Risiken, Reihenfolge, Nebenwirkungen. Das sollten Sie jetzt über die Vakzine zum Schutz vor Covid-19 wissen.
Europa, wie geht’s?
Wie Deutschland im europäischen Vergleich dasteht
Die dritte Welle der Pandemie rollt über Europa. Wer impft am schnellsten, wessen Maßnahmen sind am wirksamsten - und was kann Deutschland von seinen Nachbarn lernen?
Warten auf das Lockdown-Ende
Wann erreichen wir die 50er-Inzidenz?
Mathematische Modellrechnungen liefern Erkenntnisse, wie lange es noch dauern könnte, bis die zweite Welle genug abgeflacht ist. Sie sind so hoffnungsbringend wie alarmierend.
Ein Jahr Corona in Deutschland
Chronik eines Kontrollverlusts
Am 27. Januar 2020 wurde der erste Corona-Fall in Deutschland gemeldet. Die Aufregung war gering. Heute ist die Kanzlerin verzweifelt, der Ausnahmezustand Alltag. Wie konnte es soweit kommen?
Ein Jahr Corona in Berlin
Ein Jahr Corona: Chronik einer Stadt im Jojo-Lockdown
Am 1. März 2020 wurde der erste Coronafall in Berlin gemeldet. Jetzt, ein Jahr später kündigt sich die dritte Welle an. Wie eine Stadt von Lockdown zu Lockdown steuert.
Entwicklung der Coronazahlen
Sind Weihnachtsbesuche schuld an der Lockdown-Verlängerung?
Lange waren die Infektionszahlen zu den Feiertagen unklar. So langsam gibt es erste Erkenntnisse, ob Weihnachten und Neujahr zu mehr Ansteckungen geführt haben.
Corona-Impfrechner
Wann bin ich mit der Impfung dran, wo gibt's die Termine und wie viele wurden schon geimpft?
Ein praktischer Überblick inklusive internationalem Vergleich.
Persönliche Coronageschichten
Verliebt? Verwirrt? Vereinsamt?
Corona hat die Welt umgekrempelt. Hier erzählen Leserinnen und Leser, wie das Virus ihr Leben verändert hat.
Corona-Regeln im europäischen Vergleich:
Welche Maßnahmen wirken gegen das Virus?
Regierungen weltweit ringen um den richtigen Umgang mit dem Coronavirus. Eine Analyse zeigt, wann Maßnahmen etwas bringen – und dass einzelne nicht wirken.
Ein Fall, totale Abriegelung
So schützt Australien die gesamte Bevölkerung gegen das Coronavirus
Mit strengsten Beschränkungen verhindert das Land die Ausbreitung der Pandemie. So kann am Montag eines der wichtigsten Tennisturniere der Welt mit Zehntausenden Zuschauern starten.
Weltweiter Vergleich
Wer bekämpft die Pandemie am wirkungsvollsten?
Groß oder klein, arm oder reich, demokratisch oder autoritär – welche Länder kommen am besten durch die Coronakrise? Neue Datenauswertungen liefern Hinweise.
Übersterblichkeit
Die Coronatodesfälle im Vergleich zu anderen Todesursachen
Was neue Zahlen über das Ausmaß der Corona-Pandemie verraten.
Ein Jahr Corona in Deutschland
Chronik eines Kontrollverlusts
Am 27. Januar 2020 wurde der erste Corona-Fall in Deutschland gemeldet. Die Aufregung war gering. Heute ist die Kanzlerin verzweifelt, der Ausnahmezustand Alltag. Wie konnte es soweit kommen?
Corona-Gedenken
Die Toten der Pandemie
Mehr als 2000 Berlinerinnen und Berliner sind bereits am Coronavirus gestorben. Hier erinnern wir an sie.
Hotspots und Rechte
Hängen AfD-Hochburgen und hohe Coronazahlen zusammen?
Eine Auswertung von Forschern legt nahe, dass in Landkreisen mit großer AfD-Wählerschaft auch die Fälle höher sind. Was ist dran an der These? Wir rechnen nach.
Wenig neue Corona-Fälle, geringe Todeszahlen
Wie Ostasien die Pandemie im Griff hat
Deutschland meldet trotz Lockdown Light hohe Neuinfektionen, in China, Japan oder Vietnam kann das öffentliche Leben weitergehen. Was in diesen Ländern anders läuft als in Europa.
Corona-Modelle für die kommenden Wochen
Ist Weihnachten noch zu retten?
Zu den Festtagen sollen die Corona-Beschränkungen gelockert werden. Doch Prognosen mithilfe des R-Werts zeigen: Das Infektionsrisiko bis dahin ausreichend zu senken, könnte schwierig werden.
Zwei Wochen nach Beginn der Beschränkungen
Wie sich die Mobilität der Deutschen im Teil-Lockdown verändert
Die Corona-Neuinfektionen steigen. Die Bundeskanzlerin fordert alle auf, zu Hause zu bleiben. Aber tun die das auch? Eine Analyse von Mobilfunk-Daten zeigt nun: Die Beschränkungen scheinen zu wirken, aber eben nur teilweise.
Zweite Corona-Welle in Deutschland
Werden die Intensivbetten knapp?
Mit den Neuinfektionen steigt auch die Zahl der Coronapatienten auf den Intensivstationen. Erste Kliniken in Deutschland melden Engpässe bei Intensivbetten. Ein Überblick in Grafiken.
Verlieren wir die Kontrolle über die Epidemie?
Was die steigende Testpositivrate bedeutet
Die sogenannte Testpositivrate hat in Deutschland vor zwei Wochen den kritischen Wert von fünf Prozent überschritten. Aber was heißt das eigentlich?
Trotz Beherbergungs­verboten und drohendem Lockdown
Die Deutschen sind so mobil wie vor der Pandemie
Die Deutschen sind derzeit so mobil wie im Vorjahr – trotz steigender Infektionszahlen. Und obwohl sie glauben, sie würden Kontakte und Reisen drastisch einschränken.
Innerdeutsche Risikogebiete
Diese Reise­beschränkungen gelten gegenüber Corona-Hotspots
In Teilen Deutschlands sind die Fallzahlen höher als in manch ausländischem Risikogebiet. Das führt zu Quarantänepflicht oder gar Einreiseverboten. Welche Regeln gelten?
Wo infizieren sich Menschen?
Die Gefahr lauert auch im Privaten
Wer weiß, wo sich Menschen infizieren, kann die Pandemie bekämpfen. Auswertungen von Ausbrüchen zeigen: Diese Infektionen passieren oft auch in privaten Haushalten.
Corona-Reise­warnungen und Risiko­gebiete
Wie gefährlich ist Urlaub gerade in welchen Ländern?
Eine Tabelle zeigt live für alle Länder weltweit, wo Reisewarnungen gelten, wie hoch die Neuinfektionen sind und welche Regionen als Risikogebiete gelten.
Zweite Welle in Deutschland?
In welchen Regionen die Zahlen wieder steigen
Wir suchen nach Mustern und Gründen, warum die Neuinfektionen in manchen Landkreisen wieder zunehmen.
Geld, Arbeit, Familie
Hier trifft die Coronakrise Frauen doppelt
Sie halten in Zeiten von Corona in systemrelevanten Berufen den Laden am Laufen. Trotzdem trifft die Krise besonders die Frauen. Eine Datenanalyse.
Biologie von SARS-CoV-2
Wie das Coronavirus den Körper befällt
Das Virus benutzt den Menschen, um sich zu vermehren. Diese visuelle Reise zeigt, wie das funktioniert – und warum es krank macht.
Arbeitsmarkt
Millionen Menschen verlieren Arbeit durch Corona
Noch nie wurde in Deutschland so viel Kurzarbeit angemeldet wie in der Coronazeit. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Coronakrise auf den Arbeitsmarkt auswirkt.
Corona und Klima
Weil der Strompreis sinkt, steigt wahrscheinlich Ihre Stromrechnung
Die Industrie verbraucht weniger Strom, der Strompreis ist oft sogar negativ. Aber: Für die Privathaushalte könnte das zu höheren Stromrechnungen führen.
Corona im Vergleich zu anderen Todesursachen
Woran wir sterben
Durch Corona ist der Tod allgegenwärtig. Wir zeigen die Todeszahlen im Vergleich zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland – und warum Corona alte Ängste weckt.
Der Ursprung von Corona
So hat sich das neue Coronavirus von Wuhan aus verbreitet
Von einem kleinen Markt in die Welt. Der Pfad des Virus SARS-CoV-2 auf interaktiven Karten.
Coronavirus-Karte weltweit
Die globale Verbreitung des Coronavirus im Zeitverlauf
Unsere interaktive Karte zeigt, wie sich das Virus global ausgebreitet hat.
Das Coronavirus in Echtzeit
Die Auswirkungen von SARS-CoV-2 in zahlreichen Live-Diagrammen
Die wichtigsten Zahlen zu Ansteckungen mit dem neuen Coronavirus weltweit.
Auslastung des Gesundheits­systems
Wo könnten die Krankenhaus­betten knapp werden?
Lange war unklar, wie viele Intensivbetten in Deutschland frei sind. Nun gibt es erstmals Zahlen dazu.
Covid-19
Wie oft Deutschland auf das Coronavirus testet
Wie oft testen Deutschland und andere Länder? Wie verändert sich der Anteil positiver Tests an allen Proben? Eine Analyse der Zahlen.
Auswirkungen des Coronavirus
Autoverkehr in den Großstädten nimmt drastisch ab
Überall ist extrem viel weniger los auf den Straßen. Das zeigen die Daten von Navigationssystemen.
Wegen SARS-CoV 2
Flugverkehr bricht ein
Der Ausfall der Flüge schadet den Airlines. Für das Klima ist es gut.
Fahrrad & Verkehr
Der BER im 3D-Modell
Deswegen wurde 14 Jahre lang gebaut
Erkunden Sie jetzt das ganze Baufiasko in 3D!
Berlins Fahrraddiebstahl-Hotspots
In diesen Kiezen steht Ihr Rad besonders gefährlich
In welchen Berliner Kiezen werden besonders viele Fahrräder geklaut? Zu welchen Tages- und Jahreszeiten? Erkunden Sie unsere interaktive Karte.
Hier Neuwagen, dort alte Karren
In welchen Berliner Kiezen die meisten neuen Autos registriert sind
Wie viele Neuwagen sind in Ihrem Kiez zugelassen? Wo gibt es die meisten alten Autos? Erkunden Sie die Berliner Neuwagen-Landschaft auf unserer interaktiven Karte.
Wo Berlins Autos wohnen
Autoreiche Kieze leiden oft weniger unter den Folgen
Während die Zahl der Autos in manchen Berliner Kiezen stark steigt, nimmt sie in anderen ab. Wie hängt das mit Faktoren wie Wohnungseigentum, sozialem Status oder Luftqualität zusammen? Eine Datenanalyse.
Autokarte Berlin
In diesen Kiezen gibt es die meisten Autos
Berlins Straßen werden voller: In der Hauptstadt gibt es acht Prozent mehr Autos als 2012. Die interaktive Karte zeigt, in welchen Stadtteilen die Pkw-Zahl am stärksten steigt – und wo sie abnimmt. Erkunde deine Nachbarschaft!
Auswertung von Fahrradunfällen
Das sind Berlins Unfallschwerpunkte für Radfahrende
Kreuzungen sind für Radfahrer besonders gefährlich. Eine Auswertung der Radunfälle zwischen 2017 und 2019 zeigt, wo in der Stadt sich diese häufen.
Verkehr in Berlin
Das hat Berlin bisher für die Vision Zero getan
30 Unfallschwerpunkte pro Jahr müssen laut Gesetz entschärft werden. Was hat die Verwaltung wirklich umgesetzt? Hier sind alle erledigten und bevorstehenden Maßnahmen.
Große Verkehrsumfrage
Der Berliner Straßencheck
Wie kann der Verkehr besser werden? Machen Sie mit bei unserer Verkehrsumfrage!
Wie viele Autos gibt es in meiner Nachbarschaft?
Diese Berliner Kieze bestehen am meisten aus Parkplätzen
In welchen Kiezen nehmen Autos besonders viel Platz ein? Der Senat hatte dazu lange keine Daten. Nun hat eine Initiative sie erhoben.
Berliner Straßencheck
So sollten die Straßen und Radwege der Zukunft aussehen
Mehr als 20.000 Menschen haben bei unserer Umfrage abgestimmt, was auf der Straße besonders Angst macht.
Das stört im Berliner Verkehr am meisten
Erste Auswertung des Berliner Straßenchecks
Aggressionen, Falschparker und zu viel Platz für Autos. Unsere Umfrage zeigt, was auf Berlins Straßen besonders nervt. Und was sich die Menschen wünschen.
Verletzte im Berliner Verkehr
Alle Unfälle mit Verunglückten auf einer Karte
Die Karte zeigt die Unfallschwerpunkte der Stadt – mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß. Und, welche Fehler im Verkehr besonders viele Opfer fordern.
Von David Meidinger und Hendrik Lehmann
Ungewohnte Flugobjekte
Flugtaxis und Lieferdrohnen unerwünscht
Die Mehrheit der Deutschen lehnt den Einsatz von Drohnen laut Umfrage ab. Bei einem Anwendungsfall gibt es aber große Ausnahmen.
Abstandsmessung
So gefährlich werden E-Scooter überholt
Wir haben gemessen, wie eng Autos die neuen Scooter überholen – und zeigen, welche Verkehrsregeln die Politik vergessen hat.
Wie eng werden Radfahrer überholt
Das Fahrradprojekt Radmesser
Wir haben den Überholabstand von Autos zu Fahrrädern gemessen.
Verkehrsopfer
Alle Unfälle Berlins auf einer Karte
Erstmals liegt eine ortsgenaue Analyse aller Unfälle in der Stadt vor. In interaktiven Grafiken können Sie nachschauen, wo es am gefährlichsten ist.
Wohnungskrise, Mieten & Immobilien
Der Boom vor dem Verbot
In diesen Teilen Berlins wurden die meisten Wohnungen umgewandelt
Vor zwei Jahren verbot das Land Berlin Umwandlungen von Miet- in Eigentumswohnungen. Eine Analyse der Umwandlungen 2021/22 zeigt: Das ist teils nach hinten losgegangen – aber es gibt Hoffnung.
Berliner Wohnungsmarkt
Finanzinvestor Blackstone besitzt Tausende Wohnungen in Berlin
Damit zählt Blackstone zu den großen privaten Eigentümern der Stadt. Nur selten wissen Mieter über den globalen Konzern hinter ihrem Zuhause.
Alle Fragen und Antworten
Was Sie jetzt zum Mietendeckel wissen müssen
Je näher der Mietendeckel rückt, desto unklarer wird die Rechtslage für Mieter und Vermieter. So behalten Sie den Überblick.
Mietpreisbremse in Berlin
Diese zehn Vermieter treiben den Mietspiegel besonders in die Höhe
Eine Datenanalyse zeigt, wer mehr als die ortsübliche Miete verlangt.
Eigentümeranalyse
Wem gehört(e) der Boxi?
Immobilieninvestoren schufen den Boxhagener Platz Anfang des 20. Jahrhunderts. Erst teilten sie den Grund auf, dann die Häuser. Eine hausgenaue Eigentums-Dokumentation vom 18. Jahrhundert bis heute.
Wohnungen und Finanzmarkt
Wer profitiert vom Berliner Mietmarkt?
An wen fließt am Ende die Rendite aus Berlins Wohnungen? Die Spur führt zu Fonds, Superreichen – und den Mietern selbst.
Suchmaschine für Mieter
Gehört meine Wohnung Berlins größten Eigentümerfirmen?
Mit unserer Suche finden Sie heraus, ob Ihre Wohnung einer der größten Berliner Immobilienfirmen gehört. Ein Großeigentümer fordert ein öffentliches Register.
Geheimer Immobilienriese in Berlin
Das verdeckte Imperium
Mit einem Geflecht aus Briefkastenfirmen hat die Milliardärsfamilie Pears verschleiert, dass sie längst zu den Großeigentümern der Stadt gehört. Für Berlin ist das ein Problem.
Möbliertes Wohnen
Jackpot mit Landesgeldern
Die Berliner Firma Wunderflats vermittelt möblierte Wohnungen. Gefördert wurde sie von der Investitionsbank Berlin.
Möblierte Wohnungen
Möbel statt Mietpreisbremse
Über das Geschäft mit den möblierten Wohnungen. Und wie im Milieuschutzgebiet am Boxhagener Platz der Mietspiegel umgangen wird.
Karte
Alle Berliner Mieterinitiativen und Beratungsstellen
Mit den Mieten steigt die Zahl der Mieterinitiativen in der ganzen Stadt. Was ist das für eine Berliner Zivilgesellschaft, die da entsteht? Wir haben 100 Initiativen zusammengetragen. Und mit vier von ihnen gesprochen.
Mehr zum Thema Miete
Wem gehört Berlin?
Alle Ergebnisse und Artikel unserer Langzeitrecherche zum Berliner Wohnungsmarkt.
Langzeitrecherchen & Lesegeschichten
Sexuelle Belästigung
„Ich habe ihre Brüste berührt, ich weiß nicht, ob sie das wollte“
Etliche Frauen erzählen von erlebten Übergriffen. Und sechs Männer hinterfragen ihre Taten.
Sexuelle Übergriffe gegen Frauen
Das Schweigen der Männer'
Fast jede zweite Frau in Deutschland ist Opfer von sexueller Belästigung – noch heute. Ändern kann sich das erst, wenn sich auch Männer ändern.
Zehn Jahre Fukushima
10 Jahre Fukushima: Die Überlebenden der Dreifachkatastrophe
Erdbeben, Tsunami, Reaktorunfall. Vier Menschen erzählen, wie sie mit der Erschütterung leben, die die Welt veränderte.
Plötzlich Giga
Wie Tesla auf Grünheide prallt
Tesla ist alles, was Grünheide nicht ist. Beschleunigung gegen Entschleunigung, Vision gegen Invasion – Elon Musk will die Welt verändern. Und jetzt auch Brandenburg.
Untergetaucht, verschleppt, verkauft?
Auf der Suche nach den verschwundenen Flüchtlings­kindern
Mehr als 1700 minderjährige Geflüchtete werden in Deutschland vermisst. Wo sind sie? Ein Report.
BER-Eröffnung
Es ist vollbracht!
Nach 24 Jahren Planung eröffnet der BER. Wie kam es dazu? Eine Chronologie in 100 Schlagzeilen. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!
Rassismus und Homophobie in Brasilien
Die Opfer des rechten Präsidenten
Die Aussagen des brasilianischen Präsidenten provozieren Übergriffe im Land. Fünf Berichte.
Zehn Jahre in Berlin
Raues Pflaster, großes Herz
2010 begannen meine Berliner Jahre. Ein Blick zurück.
Facefilter
Masken für Millionen
Mit Facefiltern für Instagram führen Künstlerinnen das Selfie auf Instagram und Co. in neue Dimensionen.
Gescheiterte Stadtentwicklung
Wer ist schuld am Alexanderplatz?
74% der Berliner kommen ungerne zum Alex. Woran das liegt und wie man es ändern könnte.
Das Europa-Quiz
Kennen Sie Europa?
Einkommen, EU-Skepsis, Altersarmut. Die Länder der EU unterscheiden sich teils extrem. Wissen Sie, welche Länder die Spitzenreiter sind?
Genuss
Die besten neuen Restaurants in Berlin im Sommer 2021
Endlich kann man wieder in Restaurants gehen! Das sind die sieben interessantesten Neueröffnungen in Berlin nach Corona.
Berlin genießen
Die besten neuen Restaurants des Sommers
Auch im Sommer 2020 bereichern neue Restaurants die Berliner Gastroszene – trotz Corona. Wir stellen Ihnen die zwölf spannendsten vor.
Onsen-Ei, Eggs Benedict, Shakshuka und Co.
Das Comeback der Eier
Lange galt es als Cholesterinbombe. Nun kehrt das Ei in die Gourmetküchen zurück. Die Geschmacksunterschiede von Wachtel- bis Straußenei. Und ein Blick auf steinalte und brandneue Zubereitungsarten.
Neueröffnungen im Frühjahr
Die besten neuen Restaurants
Trotz Krise lässt sich die Berliner Gastroszene nicht unterkriegen und glänzt mit 13 interessanten Neueröffnungen. Wir haben sie getestet.
Geschichte Interaktiv
Zeitreise 100 Jahre zurück
Berlins verlorene Altstadt
Vom ehemaligen Zentrum Berlins ist heute wenig sichtbar. Zum 100. Jubiläum Groß-Berlins zeigen wir die verschwundene Altstadt auf interaktiven Karten.
Antisemitische Übergriffe 1930-38
So wurde die Gewalt zum Flächenbrand
Ein Forschungsprojekt hat Tausende Gewalttaten gegen jüdisches Leben in Deutschland belegt. Die interaktive Karte zeigt, wie früh die Übergriffe begannen.
Niemals vergessen!
Stolpersteine und Gedenkorte auf einer Karte
An welchen Orten Berlin der Opfer des Nationalsozialismus gedenkt.
Survivors
Die Überlebenden des Holocaust
Zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz hat der Fotograf Martin Schoeller 75 Holocaust-Überlebende porträtiert. Dabei erlebte er Überraschungen.
30 Jahre Mauerfall in 360-Grad
89/19
Erleben Sie das geteilte Berlin im Hier und Jetzt!
Persönliche Erinnerungen an den Mauerfall
Die Gedanken waren frei
Erinnerungen trügen, Papier bleibt. Wie haben vier Frauen aus Ost und West den Mauerfall erlebt? In ihren Tagebüchern finden sich die Antworten.
Field Trip
Interaktiver Dokumentarfilm zum Tempelhofer Feld
Die Filmemacher porträtieren Menschen, deren Leben mit dem Feld verknüpft sind. Ein Ort zwischen Schrecken und Freiheit, Geschichte und Zukunftsvision.
Ältere Recherchen
Wie krank macht die Berliner Verwaltung?
Die Beschäftigten der Berliner Behörden sind viel krank - insbesondere die Lang­zeit­erkrankungen steigen. In Spandau sind die Beschäftigten gesünder als in Mitte.
Beach, Berge & Balkonien
Mit dem Checkpoint einmal um die Welt
Mehr als 500 Leserinnen und Leser haben uns ihre schönsten Urlaubsfotos aus aller Welt geschickt. Hier finden Sie alle auf einer Karte zum Durchstöbern.
Lisa rennt
Viele Monate Arbeit, Sorgen und Qualen – für vier Hundertstelsekunden. Die Berliner Sprinterin Lisa Marie Kwayie kämpft für ihren Traum von den Olympischen Spielen.
Alternativen zum BIP
Was ist eigentlich Wohlstand?
Wie kann man besser messen, wie es Menschen in verschiedenen Ländern geht? Eine interaktive Karte zeigt einen neuen Ansatz.
Hitze, Dürre, Trockenheit
Wo in Deutschland jetzt Wasser knapp ist – und was Sie tun können
Der Klimawandel verschärft die Situation – auch in Deutschland fehlt viel Wasser. Wo die Dürre wütet, wer schuld ist, was Verbote bringen.
3 Jahre Trump in 15 Grafiken
Was hat sich in den USA bisher geändert?
Donald Trump trat mit großen Versprechungen an. Was hat er bisher umsetzen können?
Der Zehn-Jahres-Rückblick
So haben wir in diesem Jahrzehnt die Welt verändert
Verkehr, Vernetzung, Klima. Das sind die wichtigsten messbaren Veränderungen der 2010er.
Arbeitsbedingungen
Wie zufrieden sind Berlins Pflegekräfte mit ihrer Arbeit?
Der Tagesspiegel hat die Pflegekräfte in den Berliner Pflegeheimen zu ihren Arbeitsbedingungen befragt. Die Ergebnisse zeigen: Viele Mitarbeiter leiden unter Überlastung und schlechter Bezahlung.
Investitionen aus China
Der gefürchtete Partner
Mehr als 300 Milliarden Dollar haben chinesische Unternehmen in Europa investiert – von Hightech bis Tourismus. Regiert Peking nun in Brüssel mit?
Miserables Handynetz
Deutschland im Funkloch
Die Mobilfunkriesen werben mit allgegenwärtigem Internet. Aber das Handynetz ist lückenhaft. Wir zeigen auf Karten, wo es am schlimmsten ist. Und stellen die Frage: Wie kann das sein?
Alle Artikel und Analysen zu Bundestagswahl und Berlin-Wahl 2021
Bundestagswahl 2021
Alle Ergebnisse und Analysen
Am 26. September 2021 fand die Bundestagswahl statt. Wer führt die künftige Regierung an? Alle Wahlergebnisse und News.
Berlin-Wahl 2021
Alle Ergebnisse und Analysen
Berlin hat ein neues Abgeordnetenhaus gewählt. Wer zieht ins Rote Rathaus? Alle Wahlergebnisse und News.
Ein Jahr Berlin-Wahl
Setzt R2G die Forderungen ihrer Wähler um?
Ein Jahr nach der Wahl ist einiges passiert, vieles aufgeschoben. Mittlerweile zeichnet sich ab: Einige dringende Probleme der Stadt harren der Lösung.
Analyse
So macht die rechte Youtube-Community Stimmung gegen Baerbock
Die Analyse von 400.000 Youtube-Kommentaren zu den Spitzenkandidat:innen zeigt einen sehr aggressiven Ton. Die Community attackiert manche Meinungen anscheinend systematisch.
Mehr Likes, mehr Stimmen?
So nutzen die Spitzenkandidaten Social Media im Wahlkampf 2021.
Diese Kandidat:innen haben die aktivste Community. Expert:innen erklären Strategien dahinter.
Tiere, Masken, Farbpaletten
Bildananalyse aller 27.682 Wahlkampf-Fotos der Parteien
Bilder sind im digitalen Wahlkampf 2021 besonders mächtig. Mithilfe von automatischer Bilderkennung haben wir alle Instagram-Fotos der Bundestagskandidierenden analysiert. Ein Experiment.
Analyse der Wahlversprechen in Berlin
Welche Koalitionen hätten die größten Differenzen?
R2G, Deutschland-Koalition, Ampel oder gar Jamaika? Auf Basis der Parteipositionen zu 60 Fragen haben wir ausgerechnet, zwischen welchen Parteien die größten Differenzen bestehen.
Wohnungskrise im Wahlkampf
SPD schreibt am wenigsten über Wohnen & Miete, CDU am meisten
Wohnungsmangel, Mietendeckel, Volksentscheid: Wohnen ist das Top-Thema der Abgeordnetenhauswahl 2021. Doch einige Parteien verschweigen das Thema im Wahlkampf auffällig laut.
Berlins politische Landschaften
So unterschiedlich wählten arme, alte und religiöse Kieze in der Hauptstadt.
Wenn nur Ältere gewählt hätten, wäre die Berlin-Wahl anders ausgegangen. Eine Analyse auf interaktiven Karten.
Wahlkarten zur Bundestagswahl 2021
Alle Wahlergebnisse seit 1990
Die Wahlergebnisse nach Wahlkreisen, Gemeinden und Parteien als interaktive Grafik.
Wer will deckeln, wer investieren?
Mieten und Wohnen in Berlin - das versprechen die Parteien
Steigende Mieten, fehlender Wohnraum. Was kann die Stadt dagegen tun? Die Analyse der Wahlversprechen zeigt, wie die Berliner Parteien das wohl größte Problem der Stadt lösen wollen.
Erneuerbare Energien, Verkehr und Co.
Klimaschutz in Berlin – das versprechen die Parteien
Fünf vor zwölf: die Klimakrise ist ein zentrales Thema der Abgeordnetenhauswahl. Unsere Auswertung zeigt, wie unterschiedlich die Parteien über Klimaschutz in der Stadt denken. Ein Überblick in zehn Thesen.
Digitaler Wahlkampf
Spricht die Politik über die Probleme der Menschen?
Daten zeigen: Im Wahlkampf greifen sich die Parteien auf Social Media recht opportunistisch Themen heraus. Wichtige Probleme der Bevölkerung werden ausgelassen.
Digitaler Wahlkampf
Das Social Media Dashboard zur Bundestagswahl 2021
Eine interaktive Analyse von Aktivität, Resonanz und Themen auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.
Von Neues Deutschland bis Tichys Einblick
Die Lieblingsmedien der Parteien im Bundestag
Die Mehrheit der Menschen bezieht ihre Nachrichten online. Welche News verbreitet die Politik auf Social Media? Eine Analyse von über 400.000 Posts auf Twitter und Facebook.
Wahlkampf mit Sprache
Der Genderwahn der AfD
Geschlechtergerechte Sprache ist Wahlkampfthema – auf die Agenda gesetzt von CDU und AfD. Daten zeigen: Der ursprünglich linke Gender-Begriff wird inzwischen am meisten von Rechten genutzt.
Wahlkampf in Berlin
So hart konkurrieren die Parteien um die linksliberale Wählerschaft
Ungewöhnlich viele Parteien wollen Wähler:innen links der Mitte abholen. Das zeigt eine Datenanalyse ihrer Wahlversprechen. Doch was bedeutet eigentlich „links“ und „rechts“?
Die Bundestagswahl auf Social Media
So unterschiedlich führen die 6211 Kandidaten den Wahlkampf
Der Wahlkampf 2021 findet oft digital statt. Die sozialen Medien sind dadurch wichtiger denn je. Aber die Parteien nutzen sie völlig unterschiedlich. Eine Analyse aller 6211 Kandidat:innen.
Berufe, Geschlecht, Altersgruppen
So stark unterscheiden sich die Bundestagskandidaten von der Bevölkerung
Wer kandidiert für den Bundestag? Unsere demografische Analyse zeigt, welche Gruppen vom künftigen Bundestag repräsentiert sein könnten – und welche nicht.
Wandel, Krise, Katastrophe?
Die Wahlprogramme der Parteien zum Klima im Vergleich
Wie viel „Klima“ steckt in den Programmen der Parteien zur Bundestagswahl? Welche Begriffe verwenden sie? Wie hat sich das zur Vorwahl verändert? Wir haben nachgezählt.
Der Berlin-O-Mat 2021
Finden Sie heraus, mit welchen Berliner Parteien Sie die größte Übereinstimmung haben!
Der neue Wahlcheck von Tagesspiegel und Humboldt-Universität für alle Berliner Bezirke und das Abgeordnetenhaus in einem. Jetzt ausprobieren!
Eine Partei – verschiedene Versprechen
Die Parteipositionen unterscheiden sich teils fundamental nach Bezirken
Nicht immer vertreten Parteien im eigenen Bezirk die Ansichten, für die sie auf Landesebene bekannt sind. Besonders großen Dissens gibt es bei SPD und AfD.
Bundestagswahl 2021
Wahlumfragen im Live-Überblick
Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl statt. Außerdem werden 2021 gleich sechs Landesparlamente neu gewählt. Alle Zahlen und Fakten zum Superwahljahr.
Weitere Wahlen
Landtagswahl Sachsen-Anhalt
In diesen Gemeinden eroberte die CDU Stimmen von der AfD zurück
Interaktive Karten zeigen die Ergebnisse nach Gemeinden, landesweit und seit der Wende.
Wahlergebnisse
Der Aufstieg der Grünen in Baden-Württembergs Gemeinden
Interaktive Karten zeigen die Verschiebung in der politischen Landschaft im Ländle.
Wählerwanderung Baden-Württemberg
Von diesen Parteien haben die Grünen ihre Stimmen gewonnen
Die Grünen gewinnen von allen Parteien Stimmen hinzu – am meisten von der CDU. Die interaktive Analyse zeigt die Wählerwanderung in Baden-Württemberg.
Wahlergebnisse
So haben die Gemeinden in Rheinland-Pfalz gewählt
Von CDU-Dominanz zur schwachen SPD-Hochburg: Interaktive Karten zeigen, welche Parteien wo dazugewonnen haben – und welche abstürzen.
Wählerwanderung
An diese Parteien hat die CDU in Rheinland-Pfalz Stimmen verloren
Die CDU musste in Rheinland-Pfalz große Verluste hinnehmen - viele Stimmen gingen an die SPD. Die interaktive Analyse zeigt die Wählerwanderung in Rheinland-Pfalz
Wahlergebnisse
Der Aufstieg der Grünen in Baden-Württembergs Gemeinden
Interaktive Karten zeigen die Verschiebung in der politischen Landschaft im Ländle.
Wählerwanderung Baden-Württemberg
Von diesen Parteien haben die Grünen ihre Stimmen gewonnen
Die Grünen gewinnen von allen Parteien Stimmen hinzu – am meisten von der CDU. Die interaktive Analyse zeigt die Wählerwanderung in Baden-Württemberg.
Wahlergebnisse
So haben die Gemeinden in Rheinland-Pfalz gewählt
Von CDU-Dominanz zur schwachen SPD-Hochburg: Interaktive Karten zeigen, welche Parteien wo dazugewonnen haben – und welche abstürzen.
Wählerwanderung
An diese Parteien hat die CDU in Rheinland-Pfalz Stimmen verloren
Die CDU musste in Rheinland-Pfalz große Verluste hinnehmen - viele Stimmen gingen an die SPD. Die interaktive Analyse zeigt die Wählerwanderung in Rheinland-Pfalz
Szenarien Biden vs. Trump
Die 20 wichtigsten Fragen zur US-Wahl
Weltwirtschaft, Weltfrieden, Weltmacht. Wenn die USA am 3. November wählt, steht viel auf dem Spiel. Wir zeigen die wichtigsten Schritte, Szenarien und besonderen Hürden bei dieser Wahl. In 20 Fragen erfahren Sie alles, was zur US-Wahl wichtig ist.
Biden vs. Trump
So funktioniert die US-Präsidentschaftswahl
2016 gewann Trump die Präsidentschaft, obwohl Hillary Clinton mehr Stimmen erhielt – alles wegen des speziellen US-Wahlsystems. Wir erklären, wie es funktioniert.
Hamburg 2020
Von wem die Grünen Stimmen gewonnen haben
Die Grünen gewinnen von allen Parteien Stimmen hinzu – vor allem von der SPD. Die interaktive Analyse zeigt die Wählerwanderung in Hamburg.
Thüringen 2019
So haben Thüringens Gemeinden gewählt
Interaktive Karten zeigen, welche Parteien wo dazugewonnen haben. Und welche abgestürzt sind.
Thüringen 2019
Woher die neuen Wähler der AfD kommen
Vor allem die CDU verliert an die Rechten. Unsere interaktive Analyse zeigt die Wählerwanderung für alle Parteien.
Von Lubena Awan, Michael Gegg, Fabian Löhe, David Meidinger
Brandenburg 2019
So haben Brandenburgs Gemeinden gewählt
Interaktive Karten zeigen, welche Parteien wo dazugewonnen haben. Und welche abgestürzt sind.
Brandenburg 2019
Wie die AfD in Brandenburg so stark geworden ist
Vor allem die CDU verliert an die Rechten. Unsere interaktive Analyse zeigt die Wählerwanderung in Brandenburg.
Sachsen 2019
So haben Sachsens Gemeinden gewählt
Interaktive Karten zeigen, welche Parteien wo dazugewonnen haben. Und welche abgestürzt sind.
Sachsen 2019
An wen die CDU in Sachsen Stimmen verloren hat
Die CDU verliert an die AfD – die SPD an alle. Unsere interaktive Analyse zeigt die Wählerwanderung in Sachsen.